Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1686



Nach einem Truppendurchzug werden in Reutte einige Schäden reklamiert

An der Pflacher Brücke entsteht eine Hammerschmiede. Bis 1717 wird dieser eine Waffenschmiede(?) angegliedert. Neben diesem Gewerk werden auch zwei Sägewerke und eine Wagenschmiede errichtet

Die Streitigkeiten zwischen dem Erzherzog von Österreich und dem Bischof von Augsburg wegen der Zolleinnahmen aus dem Salztransport über das Joch werden durch einen Vertrag beendet. Demnach sollen zwei Drittel des Salzes über die Jochstraße, ein Drittel soll über Oy transportiert werden





zurück zum Jahr 1685vor zum Jahr 1687
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?