Mittwoch - 29. Jan. 2020


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1483



Zwischen Erzherzog Sigmund und Hug von Montfort kommt es zum Streit wegen eines angeblich gebrochenen Vertrags. Die Zwistigkeiten bleiben ungelöst und so dauert der Rechtsstreit weitere zwei Jahre an, bis ein neuer Vergleich abgeschlossen wird

Am 16. April zieht der Dominikanermönch Fratris Felicis (Felix) Fabri im Tross einiger Ritter, welche sich auf dem Weg in das Heilige Land befinden, durch das Außerfern. Im Januar 1484 passiert der Mönch bei seiner Rückkehr von seiner Pilgerreise abermals das Außerferner Gebiet. Er hält die Erlebnisse und die Stationen der Reise in dem Werk Evagatorium, der Bericht über die Reise ins Heilige Land für die Nachwelt fest





zurück zum Jahr 1482vor zum Jahr 1485
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?