Mittwoch - 22. Jan. 2020


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Die Zeitleiste - Außerferner Chronik


Was war los im Außerfern im Jahr 1464



Die Reuttener bauen eine Brücke über den Lech und eröffnen eine Zollstelle

Tannheim wird Sitz eines Niedergerichtes


collections_bookmark  Detailinformationen und weitere Ereignisse des Jahres 1464

Urkunde zur Errichtung einer Brücke über den Lech von Herzog Sigmund von Tirol
"Wir Sigmund Herzog ze Oesterreich bekennen. Als dann zwischen Rewti vnd Aschaw grosser Abgang vnd mangl an Wegen auch an ainer Pruckgen yber den lech gewesen ist, desshalben die leut, so die Strassen gepawet, daselbst sein ertrunckhen, auch an Iren vich vnd gütern schaden genommen haben, vnd darum kunfftig schaden zu vermeyden, haben wir ainen gemainen nucz angesehen vnd betracht vnd denselben weg auch ain pruckgen vber den lech lassen machen, vnd damit solch weg vnd auch pruckgen hinfür alweg wesentlich vnd auch ordentlich gehalten werden, haben wir ain Zoll vnd weglon daselbs zu geben gesetzt vnd also geordnet, das ain Terfiswagen sol geben zwen krewtzer, ain Rodwagen oder ain anderer geladener wagen ainen krewtzer, ain geladen Saumross ainen vierer, ain reytend vnd ain geend person, die nicht vnser diener, hofgesind, oder sunst geraysig sind, ainen vierer, zway Rinder ainen vierer vnd vier Swein auch ainen vierer; wann aber yemand zu den zeytten, so die wasser klain sind, durch den benannten lech vnd nicht yber die pruckgen farn, ziehen oder treyben würde, der oder dieselben sullen dennoch solhen obgemelten zoll vnd weglon schuldig sein zegeben, in allermass, als ob sie darüber gezogen wären, angeuerde.
Mit vrkunt diss briefs. Geben zu füssen an freytag nach sand francishgen tag Anno domini 1464"




zurück zum Jahr 1463vor zum Jahr 1465
Möchtest du die ganze Chronik erkunden?