OnlineMuseum » OnlineMuseum



live_help

OnlineMuseum




Sparte Geräte

Auswahl Milchverarbeitung


ÜbersichtEbene höher

Käseharfe

käseharfe usseralpe

Zentrifuge

Mit der Zentrifuge wird die Vollmilch durch das Trennen, welches unter Ausnutzung der Fliehkraft und der Massenträgheit funktioniert in seine Bestandteile mit höherer und niedrigerer Dichte aufgeteilt. Der Kern der Zentrifuge besteht aus konischen oder zylindrischen rotierenden und mehrfach übereinander gelagerten Trommeln.
Als Endprodukt des Zentrifugierens erhält man Magermilch (geringe Dichte) und Rahm (hohe Dichte).





...vielleicht auch interessant:

Die verhexte Nagelschmiede / (Sagen)
Das bunte Laub / (Sagen)
Presse / verren.at in der Zeitung (Info)