Montag - 18. Nov. 2019


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Sagen » Die drei verwunschenen Jungfrauen in der weißen Wand

Infos oder Fragen zum Thema?



Die drei verwunschenen Jungfrauen in der weißen Wand




Südlich von Tannheim, am Eingang in das Tal zum Vilsalpsee, liegen oberhalb des Weilers Bogen die Bogener Schrofen. Eine beinahe senkrechte Felsfluh wird die "weiße Wand" genannt. Ihr vorgelagert stand einst ein etwa 15 bis 20 Meter hoher, freistehender Fels - das "Hurenkind" genannt - und von dem man früher sagte, es sei ein Schatz hinter diesem verborgen und dass da auch drei verwunschene Jungfrauen seien.

Eines Tages kam ein Hirte mit seiner Schafherde in die Nähe dieses Felsens. Die Tiere weideten friedlich und der Bursche legte sich ins Gras um die Wolken zu beobachten. Darüber war er eingeschlafen - Stunden später erwachte er. Erschrocken sprang er auf und bemerkte, dass seine Tiere nicht mehr da waren. Eilends machte er sich auf die Suche und als er stöbernd durch das Gestrüpp schritt, hielt er plötzlich inne - die drei Jungfrauen standen vor ihm und sprachen beruhigend auf ihn ein und versuchten ihn zu trösten. Eine von ihnen sprach: "Du brauchst dich um die Schafe nicht zu sorgen, es geht ihnen gut." Als er sich damit aber nicht zufrieden geben und weggehen wollte, baten sie ihn zu bleiben und sie von ihrem Fluch zu erlösen.

Wenn er ihnen folge, würde er den Schatz bekommen und ein reicher Mann werden. Das machte den Knaben neugierig. Da sagten sie ihm, er müsse aber, um sie zu erlösen, drei fürchterliche Dinge aushalten. Zuerst werde ein fürchterlicher Drache kommen, der einen langen Schweif nachziehe - er dürfe sich aber keinesfalls umschauen. Wenn er diese Probe glücklich bestünde, so würde ihm vorkommen, als wenn Felsen und Berge über ihn hereinfallen und ihn erdrücken würden. Da dürfe er keinen Laut von sich geben. Die dritte Probe sei aber so furchteinflößend, dass man sie gar nicht beschreiben könne. Er solle aber mutig ausharren und es werde ihm nichts Übles geschehen.

Kaum hatten sie diese Regeln ausgesprochen, verschwanden sie. Er überstand die erste Probe. Als aber Felsen und Berge krachten, schrie er auf - da hörte er es unter seinen Füßen klingeln, als ob unendlich viele Taler in die Tiefe rollten. Dazwischen hörte er das jämmerliche Weinen und Schluchzen der drei Jungfrauen.
Reiser 1895






...vielleicht auch interessant:

Der Alpgeist auf der Pfronter Alpe / (Sagen)
Vorwerke der Festungsanlage Ehrenberg / (Geschichte)
Burgruine Rettenberg / (Geschichte)