Sagen » Der Geist vom Kniepaß



live_help

Der Geist vom Kniepaß



An der Straße von Binswang nach Pflach, die über den Kniepaß zieht, war ehedem ein Schanzwerk, das "Lechschänzle" genannt, von dem man jetzt nur mehr spärliche Mauerüberreste sieht. In dem Gebäude, das für die Cordonisten daneben stand, geistete es lange Jahre, und zuletzt wurde die Unruhe so arg, daß man nicht mehr darinnen wohnen konnte und das Haus abbrach. Damit aber der Geist nicht mit den Bewohnern des Hauses fortziehe, versäumte man nicht, eine Pfanne an Ort und Stelle zurückzulassen.
Reiser, 1895





...vielleicht auch interessant:

Ulrich von Musau / (Sagen)
Impressum / (Info)
Die historische Via Claudia touristisch wiederentdeckt / Via Claudia Augusta-Radweg (Wege und Pfade)