Samstag - 29. Feb. 2020


FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Bücher » Volkssagen, Bräuche und Meinungen aus Tirol



Volkssagen, Bräuche und Meinungen aus Tirol


Autor

Heyl, Johann Adolf
Verlag
Kath. - polit. Pressverein
Erscheinungsjahr
1897



Kurzbeschreibung oder Klappentext


Schon seit seinen Studienjahren hat sich Johann Adolf Heyl der Sammlung von Sagen und Legenden verschrieben, "um das Volk in seiner Denk- und Darstellungsweise gründlich kennen zu lernen". Später verlegte er seine Sommeraufenthalte ebenfalls in die Berge und Täler, immer mit dem Landvolk im Gespräch, stets darauf bedacht neue Sagenschätze zu heben.
Seine Mutter brachte dem jungen Johann Adolf die ersten Sagen näher, die sie mit ihrem lebhaften Erzähltalent ihrem Kind vortrug. Später begeistern sich weitere Interessierte an dem Thema, sammeln die alten Erzählungen ihrer Region und überlassen sie schließlich Heyl, damit dieser sie zusammenfassend in einem gebundenen Werk in Druck gibt.