Berge » Allgäuer Alpen » Rappenseekopf



Rappenseekopf (2469m)

Allgäuer Alpen


camera_alt map

rappenseekopf, rappenseehütte, hochgundspitze

Ausblick vom Rappenseekopf in Richtung Westen, hin zum Widderstein
Charakter: anspruchsvolles Bergwandern (T3 )


Talort: Steeg, Oberstdorf


Wege und Pfade

Von der Rappenseehütte zunächst in Richtung Süden, am Großen Rappensee vorüber, rechts haltend in das Schuttkar unterhalb der Hochrappenscharte zwischen Hochrappenkopf und Rappenseekopf. Gut markiert durch die geschichteten Felsbänder zu vorgenanntem Sattel. Auf Gras und Geröll unschwierig zum Gipfel.

Eine andere Variante stellt der Anstieg über die Rappenseescharte dar. Ab der Rappenseehütte in Richtung Süden und später leicht links haltend in das Kar und Aufstieg über Schutt und Geröll in den Sattel. Rechter Hand über den teils steileren Grat über steinige Schrofen zu dem vorgelagerten Kopf. Später weniger Steil über den Grat (unschwierig) zum Gipfel.